» Isabelle Mecke
 

 
 
 
 

Isabelle Mecke, Bremen, AUI MitgliedFachfrau für Umgangsformen im Wandel der Zeit

Isabelle Mecke lebt in Bremen. Sie schrieb ihre Semesterarbeit zum Thema: „Umgangsformen im Wandel der Zeit“. Aus diesem Grund wurde sie Mitglied im AUI. Ihr Interesse an modernen Umgangsformen beschränkte sich nicht auf Berufliches, sondern wuchs ganz allgemein. Nicht zuletzt, weil sie als vierfache Mutter, die es für unerlässlich hält, dass auch die Erziehung von gegenseitiger Wertschätzung geprägt ist, täglich damit konfrontiert wird. Außerdem engagiert sie sich über das familiäre Umfeld hinaus – und das immer unter der Prämisse „Achtung und Respekt vor dem Gegenüber“ – ehrenamtlich in verschiedenen Gremien und Institutionen, unter anderem bei den Johannitern.

Die positive Erfahrung, die sie dabei macht, ist, dass gerade in den letzten Jahren diese von manchen als „altmodische Knigge-Dinge“ bezeichneten guten Umgangsformen in unserer Gesellschaft wieder gesucht und gebraucht werden. Denn wie heißt es so treffend: „Je mehr sie aus dem Alltag verschwinden, desto stärker werden sie vermisst!“

      © 2009 - 2017 Arbeitskreis Umgangsformen International | Kontakt | Impressum | Alle Rechte vorbehalten.